Zeitreise:


Zeitreise

Ein Flugzeug ist ähnlich einer Zeitmaschine. In kürzester Zeit wird man von hier nach dort, und wenn du willst auch wieder zurück gebracht. Noch stehst du in kurzen Hosen da, zwängst dich in klebende Jeans, schwitzt im Taxi zum Flughafen, hörst im Flugzeug schöne Musik, drückst was Leckeres zwischen die Lippen, und schon stehst du fröstelnd vor dem Flughafen Basel - Mulhouse! Willkommen, wo du im Moment eigentlich gar nicht sein willst.

Wir haben Programm! Das Haus, welches 15 Jahre lang unser Zuhause war, von dem wir uns so sehnlichst distanzieren wollten, haben wir noch einmal liebevollst auf Bestform getrimmt. Eine Woche habe ich allein im Teich gestanden, habe alle Kojs die ich noch per Namen kannte, und jene die dazu gewachsen sind herausgefangen. Anschliessend habe ich das Wasser, mit samt dem angesammelten Dreck abgesaugt, um abschliessend mit dem Hochdruckreiniger wieder den Neuzustand herzustellen. Die neuen Eigner sollen sehen, wenn sie Mitte Dezember eingeflogen werden, wie der Lebensraum unserer Kojs aussehen sollte!

Wie vereinbart haben wir am ersten November die Schlüssel der neuen Hausbesitzerin, die unerwartet, extra dafür angereist ist übergeben. Sie wollte von allem was uns am Herzen lag nichts wissen. Aber, immerhin, sie hat ihrer anwesenden Tochter verboten den Fischen Steine nachzuschmeissen. Für uns war der Heimaturlaub eine Zeitreise.

 

Hauptseite:

Berichte: