Compass

 SY BUDLUP

                                     HBY3891 - MMSI 269432000


Hafenkoller:
Hauptseite:

 


Weder ein Hafen, noch eine Gegend, noch sonst etwas kann so schön sein um da anzuwachsen wenn es nicht das Ziel ist. Unser Ziel ist die Reise! Abgesehen davon, lange Aufenthalte schärfen das Auge für Unzulänglichkeiten, oder für Allerlei, das schon lange erledigt werden will sowie für allzeit anstehende Unterhaltsarbeiten! Mittlerer weile wissen wir aber, dass es nur ganz wenige Dinge gibt die nicht auch genau so gut im nächsten Hafen erledigt werden können, wo auch neue Gesichter und Geschichten zu entdecken sind. Am 18.8. verlassen wir Puerto Rubicon Richtung SW nach Corralejo auf  Fuerteventura. Eine kurze Fahrt von 2Std. unter Motor.

Im kleinen Stadthafen muss mangels Platz an Schwimmstegen vor der malerischen Dorfkulisse geankert werden. Der Ankerplatz hier ist nicht ohne Tücken, fauler Ankergrund umgeben von felsigen Untiefen und Wind aus Süd-West kann grossen Schwell in den Hafen tragen. So geschehen beim Sturmtief <Delta> vom 23. November 2005, da hat es die Kette eines Ankerliegers verrissen und das Boot auf die andern Boote am Steg zu getrieben, was erheblichen Schaden bei allen Betroffenen verursacht hat. Bei diesem Sturm sind übrigens im Hafen von Islas Graciosa acht Boote gesunken!


Berichte:

 

 





im Norden von Fuertaventura

weiter richtung Süden

Coralejo